erotischer Abend

Zwischen Lackschuh und Lippenstift

Erotischer Abend mit musikalischen Streicheleinheiten

Ein Glas Champagner zum Empfang und Live-Musik während und nach der Show.

Zweimal im Jahr präsentiert die Studiobühne Siegburg unverblümte Texte, Lieder, Choreographien rund um die schönste Nebensache der Welt.

Obszöne Zeilen und liederliche Lieder kommen einmal sinnlich schlüpfrig, einmal derb und einmal frech daher und verleiten das gespannte Ohr zum Phantasieren. Dabei geht es um Sehnsüchte und Wolllüste, um liebestrunkene Chaoten, um humorvolles, todtrauriges, und absurdes Streben nach Höhepunkten und um inniglich verirrte Lust zu Menschen, Pflanzen und Matratzen. Kurz, es geht um unser innerstes, intimstes Kopfkino.

Die Reihe "Zwischen Lackschuh und Lippenstift" gibt es mittlerweile seit 2006 in der Studiobühne. Dabei ist jeder Abend eine neue erotische Komposition. Jeder Abend ist einzigartig und erfährt keine Wiederholung. 

„Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen.“ Oskar Wildes